Meditatives Malen

Zur Methode:
Jeder Abend stellt bewusst nur eine Farbe in den Mittelpunkt.
Entspannungsübungen und freies Malen werden kombiniert.
Kein Können und keine Motivwahl sind erforderlich. Die Wahrnehmung und das freie Spiel mit der Farbe stehen im Mittelpunkt.
Das jeweilige Farbspektrum kann auf unterschiedlichsten Wahrnehmungskanälen wirken.
 
Was bringt es mir?
Farbmeditation hilft:
  • zur Ruhe zu kommen.
  • die eigenen Sinne intensiv zu empfinden.
  • das jeweilige Farbspektrum ganz unmittelbar zu erleben.
Für wen ist Farbmeditation das passende Angebot?
Für diejenigen, die gerne körperlich entspannen und herunterfahren möchten.
Für alle Menschen, die Lust haben am Spiel mit den Farben und diese einmal anders erleben möchten.

Farbigkeit gegen das Alltagsgrau!
 
Farbmeditation biete ich als fortlaufende Gruppe in der dunklen Jahreszeit an.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.